Sandro G. Tobler

Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt SAV Erbrecht
LL.M. (Edinburgh)


Sandro Tobler, LL.M., Rechtsanwalt Zug

Telefon +41 (41) 723 10 40
Telefax +41 (41) 723 10 41

tobler[at]stgp.ch

Postanschrift:
Alpenstrasse 2
CH-6300 Zug

MWSt-Nr.: CHE-157.168.910 MWST

Assistentin: Anita Imhof​


Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

  • Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit
  • Ehegüter- und Erbrecht, Nachfolgeplanungen, Willensvollstreckertätigkeit
  • Gesellschafts- und Handelsrecht (inkl. M&A-Transaktionen)
  • Notariat, Beglaubigungen
  • Vertragsrecht
  • Miet- und Arbeitsrecht
  • Insolvenzrecht

Fachanwalt SAV Erbrecht

Sandro G. Tobler ist Fachanwalt SAV im Bereich Erbrecht. Der Schweizerische Anwaltsverband (SAV) garantiert mit dem Titel «Fachanwalt SAV/Fachanwältin SAV» eine fundierte und spezialisierte Weiterbildung.

Nach dem Erhalt des Titels besteht für Fachanwälte zudem eine Weiterbildungspflicht, die regelmässig überprüft wird. Die Klienten profitieren bei komplexen Rechtsfragen stark von der erhöhten Kompetenz, denn dank seiner besonderen Kenntnisse kann der Fachanwalt die Vorgaben der Klienten häufig schneller und effektiver umsetzen.

Mehr Informationen zum Titel des Fachanwaltes des Schweizerischen Anwaltsverbandes (SAV) finden Sie auf der Website des Verbandes.


Mandate und Ämter

  • Verschiedene Verwaltungsratsmandate in KMUs
  • Vorstandsmitglied des Zuger Advokatenvereins
  • Sekretär der Arbeitsgemeinschaft für Wirtschaft und Gesellschaft (AWG) des Kantons Zug

Vita

Sandro G. Tobler, geboren am 22. Juni 1968, wuchs in Brunnen und Schwyz auf. Nach der Matura an der Kantonsschule Kollegium Schwyz studierte er Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Bern. Nach Abschluss des Rechtsstudiums (lic. iur.) absolvierte er seine juristischen Praktika im Kanton Bern (Richteramt Signau, Langnau i.E.; Regierungstatthalteramt Aarwangen; Advokatur Friedli & Schnidrig, Bern) und erwarb 1998 das Fürsprecherpatent des Kantons Bern.

Sandro G. Tobler war von 1999 bis 2004 als Rechtsanwalt bei Bär & Karrer in Zug und Zürich beschäftigt. 2002 erwarb er den Master of Laws (LL.M.) an der University of Edinburgh (Schwerpunkte: Internationale Schiedsgerichtsbarkeit; Handelsrecht und schottische Rechtsgeschichte). Von 2005 bis Ende 2012 war er als Rechtsanwalt und Notar bei Reichlin & Hess, Zug, sowie von 2007 bis Ende 2012 als Partner der Kanzlei Reichlin & Hess tätig. Seit Januar 2013 war er Partner der Anwaltskanzlei BKS Advokatur Notariat, Zug, die per 1. Januar 2016 als Schnurrenberger Tobler Gnehm & Partner firmiert. 2006 erhielt er die Zulassung als Urkundsperson des Kantons Zug. Im Jahre 2013 verlieh der Schweizerische Anwaltsverband (SAV) Sandro G. Tobler den Titel eines Fachanwalts SAV Erbrecht.

Seine Hobbies sind Bergwandern, Skifahren, Squash und Theater (als Zuschauer und Schauspieler) sowie alte und moderne Geschichte. Er unternimmt gerne Reisen in ferne Länder.